Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

     (1) Unsere hier dargestellten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Vertragsbestandteil und gelten für alle und somit auch zukünftige Geschäfte, Lieferungen und Leistungen von Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) und den Kunden. Sie werden vom Kunden in vollem Umfang in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung akzeptiert.
     (2) Abweichenden, entgegenstehenden oder ergänzenden allgemeinen Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen und werden auch nicht Vertragsbestandteil.
     (3) Verbraucher im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die das Rechtsgeschäft zu  Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
     (4) Über die Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop bietet Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) auch die Reparatur von elektronischen Geräten (PCs, Notebooks, Tablet, Drucker Smartphones und Peripherie) an. Die Reparatur dieser Geräte stellt eine Dienstleistung dar welche im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags erbracht wird.

§2 Vertragsschluss
     (1) Die Bestellung erfolgt über das im Warenkorb auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop zur Verfügung gestellte Onlineformular. Die Bestellung der Kunden stellt ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags über die bestellten und im Warenkorb des Bestellvorgangs enthaltenen Waren dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb des Bestellvorgangs auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop enthaltenen Waren ab.
     (2) Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) bestätigt den Kunden die eine Bestellung über die Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop abgeben den Zugang der Bestellung unverzüglich per E-Mail , Telefax oder per Post. Dies stellt die sogenannte Eingangsbestätigung dar. Mit dieser Eingangsbestätigung kommt noch kein wirksamer Vertrag zustande.
    (3) Erst mit absenden der sogenannten Auftragsbestätigung kommt der rechtswirksame Vertrag zwischen Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) und den Kunden zustande. Diese Auftragsbestätigung wird von Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) ebenfalls per Mail, Telefax oder Post versandt innerhalb von längstens  zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung.

§ 3 Preise und Versand
     (1) Sämtliche Preise des auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop dargestellten Onlineshops werden inkl. der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen  Mehrwertsteuer ausgewiesen und verstehen sich zzgl. der ausgewiesenen Versandkosten.
     (2) Es werden folgende Zahlungsarten angeboten Vorkasse, PayPal.

§ 4 Gefahrübergang
     (1) Auch im Rahmen des Versendungskaufs bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und die Gefahr der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über.
     (2) Beim Verkauf an Unternehmer geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware sowie der zufälligen Verschlechterung der Ware an die Transportperson über.

§ 5 Kundeninformation
Der Vertragstext mit den Angaben zum Artikel und der Beschreibung zum Artikel wird von Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) gespeichert. Die Kunden haben über das Internet keinen Zugriff auf den Vertragstext.

§ 6 Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingabe vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Eingabefehler können Sie korrigieren, bis Sie auf den Button "Kaufen" im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop geklickt haben. Danach ist eine Korrektur nicht mehr möglich und die Erklärung über die Bestellung verbindlich.

§7 Widerrufsrecht für Verbraucher
Nur Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht, wie in nachfolgender Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Verbraucher ist dabei jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

1. Alternative: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden,

2. Alternative: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der aber nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden,

3. Alternative: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, deren Lieferung in mehreren Teilsendungen oder Stücken erfolgt,

Wenn mehrere der vorstehend bezeichneten Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Kremer Computer Systeme UG
(haftungsbeschränkt)
Lütterzer Str. 7
36041 Fulda
Fax: 0661 9529551
Email: info(at)kremer-computer-systeme.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (Mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

     Kremer Computer Systeme UG
     (haftungsbeschränkt)
     Lütterzer Str. 7
     36041 Fulda
     Fax: 0661 9529551
     Email: info(at)kremer-computer-systeme.de

zurückzusenden oder zu Übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

<Ende der Widerrufsbelehrung>

§ 8 Gewährleistung 
     (1) Es gelten bei allen Verkäufen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die durch §6 dieser AGB modifiziert werden.
     (2) Bei Verbrauchern beträgt die  Gewährleistungsfrist für gebrauchte Ware  ein Jahr ab Warenlieferung. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
     (3) Unternehmer müssen offensichtliche Mängel der gelieferten Ware innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware gegenüber Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung bzw. Mitteilung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Für Kaufleute gilt § 377 HGB.

§ 9 Datenschutz
Personenbezogene Daten werden auf dieser Website und in unserem Webshop nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Wir verwenden die personenbezogenen Daten für die Abwicklung von Bestellungen, der Lieferung von Waren sowie für die Abwicklung der Zahlung.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nie an Dritte weiter, die nicht direkt zum Zwecke der Auftragsabwicklung mit uns zusammenarbeiten. Sie haben als Kunde ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten. Der Kunde kann jederzeit eine Löschung seiner Daten bewirken. Er hat ferner das Recht, jederzeit Auskunft über den Stand seiner gespeicherten Daten zu verlangen unter der E-Mail info@kremer-computer-systeme.de.
Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden die Daten gesperrt.
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertieft Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Geschäftsleitung.

§10 Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Kremer Computer Systeme UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Beachtung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens zwei Wochen zu ändern. Die Ankündigung erfolgt unter Veröffentlichung der geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Angabe des Zeitpunktes des Inkrafttretens im Internet auf der Internetseite www.kremer-computer-systeme.de/shop.
Widerspricht der Kunde nicht innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung, so geltend die abgeänderten Geschäftsbedingungen als angenommen. In der Ankündigung der Änderung wird gesondert auf die Bedeutung der Zwei-Wochen-Frist hingewiesen.

§ 11 Schlussbestimmungen
     (1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Keine Anwendung finden die Bestimmungen des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
     (2) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Fulda, sofern nicht ein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist.

Informationspflicht nach dem Batteriegesetz
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten sind wir verpflichtet, Sie gemäß des Batteriegesetzes im Sinne des § 18 BattG auf folgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Abgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in Ihrer unmittelbaren Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können die Batterien auch per Post an uns zurücksenden, wobei wir Ihnen auf jeden Fall sogar das Briefporto für den Rückversand der Altbatterie übernehmen.
Kennzeichnungspflichtige Batterien und Akkus sind mit einem der beiden nachstehenden Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltigen ausschlaggebenden Schwermetalls versehen. Beide Symbole haben die gleiche Bedeutung.
 
Das chemische Symbol „Cd“ für Cadmium, „Pb“ für Blei und „Hg“ für Quecksilber wird unter dem Zeichen abgebildet.

  
  
Widerrufsformular

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe(n) ich/wir   (Vor- und Zuname) den von mir/uns

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:   

  

bzw. die Erbringung der folgenden Dienstleistung:   
   

Bestellt am:   

Erhalten am: 

Name der/des Verbraucher/s:   

Anschrift der/ des Verbraucher/s: 

 


Ort, Datum                  Unterschrift der/des Verbraucher/s